Ihr KFZ-Meisterbetrieb aus Wetter (Ruhr)

Das Motoröl ist ein wichtiger Faktor für die Langlebigkeit Ihres Fahrzeugs. Es ist quasi die Flüssigkeit, die alle Vorgänge in Gang hält. Deswegen unterliegt es einer hohen Nutzungsrate und muss auch regelmäßig ausgewechselt werden.

Warten Sie zu lange, kann dies sogar einen Motorschaden hervorrufen. Lassen Sie es nicht soweit kommen.

Kontakt: 

Wir beraten gerne. Vereinbaren noch heute einen Termin.

Wie lange das Öl hält hängt prinzipiell von Ihren gefahrenen Kilometern ab. Je mehr Sie fahren, umso höher liegt auch der Verbrauch des Motoröls.

Wasser und Kraftstoff verdünnt das Öl zusehens, so dass der Ölstand nach und nach sinkt. Ebenso werden durch Oxidation wichtige Inhaltsstoffe verloren, wodurch die Wirkung des Öls nach und nach reduziert wird. Jetzt ist ein Wechsel dringend notwendig, um Schlimmeres zu vermeiden. 

Prüfen Sie den Ölstand je nach gefahrenen Kilometern regelmäßig. Auf jeden Fall spätestens vor dem Winter oder dem Sommer. Viele Fahrzeuge haben inzwischen eine Ölstandanzeige, die aufleuchtet, wenn es Zeit für einen Wechsel ist. Haben Sie keine Anzeige? Fragen Sie bei uns an, wir zeigen Ihnen, wie Sie auch ohne Anzeige den Ölstand kontrollieren können.

Wie schon gesagt hängt die Notwendigkeit eines Ölwechsels u.a. von den gefahrenen Kilometern ab, aber auch vom Fahrverhalten und von äußeren Einflüssen (Wetter z.B.). Als Faustregel gilt ein Wechsel einmal jährlich oder spätestens nach 15.000 km Laufleistung des Autos.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, fragen Sie uns gerne. Wir helfen Ihnen weiter.

Bei dem heutigen Angebot an Motorölen sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr, was es umso schwieriger macht, das geeignete Öl für Ihren Motor zu finden. Jeder Motor hat seine individuellen Anforderungen, so dass es wichtig ist, hier die richtige Entscheidung zu treffen, um Schäden zu vermeiden.

Am besten lassen Sie sich einfach von uns beraten. Kontakt: